Ausbildungsgruppe zur/zum zertifizierten Remote Viewer/in (Pro) in Deutschland oder Österreich

Remote-Viewing-School-Logo

Erstmals ist es im Jahr 2017 möglich, Remote Viewing auch in einer Gruppe zu erlernen. 

Ziel der zertifizierten Ausbildung in Remote Viewing bzw. Fernwahrnehmung ist es eine Erfolgsquote von mindestens 75% zu erzielen, selbstständig eigene Projekte bearbeiten zu können und den Beruf des Remote Viewers bzw. Fernwahrnehmers ausüben zu können.

Termine und Ablauf der Ausbildungsgruppe zur/zum zertifizierten Remote Viewer/in:

  • Die Ausbildungsgruppe Augsburg
    • Beginn ist am 16.03.2017 bis 18.03.2017 (2,5 Tage vor Ort)
    • danach 6 Wochen üben von zu Hause, inklusive ein bis zwei Onlinecoachings
    • Abschluß-Seminar ist am 28.04.2017 bis 29.04.2017 (2 Tage vor Ort)
    • Beginn der Übungsphase von zu Hause, inklusive benötigter Onlinecoachings
    • Ende der Ausbildung ist bei Erreichen einer Erfolgsquote von 75% (Dauer je nach Übungsintensität individuell)
  • Die Ausbildungsgruppe Wien
    • Beginn ist am 30.03.2017 bis 01.04.2017 (2,5 Tage vor Ort)
    • danach 5 Wochen üben von zu Hause, inklusive ein bis zwei Onlinecoachings
    • Abschluß-Seminar ist am 05.05. bis 06.05.2017 (2 Tage vor Ort)
    • Beginn der Übungsphase von zu Hause, inklusive benötigter Onlinecoachings
    • Ende der Ausbildung ist bei Erreichen einer Erfolgsquote von 75% (Dauer je nach Übungsintensität individuell)

Mögliche Sprachen für die Ausbildungsgruppe zur/zum zertifizierten Remote Viewer/in:

  • Die Ausbildung in Remote Viewing bzw. Fernwahrnehmung wird immer in Ihrer Muttersprache durchgeführt. Derzeit bilden wir in Deutsch aus.

Ort für der Gruppen-Ausbildung zur/zum zertifizierten Remote Viewer/in:

  • Es gibt zwei Standorte. Eine Ausbildungs-Gruppe startet in der nähe Augsburg´s, die weitere Gruppe startet in der Nähe Wien´s.

Teilnehmerzahl pro Gruppe zur/zum zertifizierten Remote Viewer/in:

  • Die Teilnehmerzahl für eine Ausbildung in Remote Viewing bzw. Fernwahrnehmung ist auf 20 Personen begrenzt.

Leistungen die in der Ausbildung zur/zum zertifizierten Remote Viewer/in inbegriffen sind:

  • Sie erlernen drei verschiedene Remote-Viewing-Techniken (Informations-Recherche-Technik/IRT, Authentic-Remote-Viewing/ARV und High-Speed-Remote-Viewing/HSRV)
  • Zwei Vor-Ort-Seminare (4,5 Tage*) mit einem zertifizierten Lehrer/Trainer/Coach – in deutscher Sprache durch Bernd Gloggnitzer
  • Gemeinsame Online-Coachings (einmal pro Woche***) mit einem zertifizierten Lehrer/Trainer/Coach über den gesamten Ausbildungszeitraum – in deutscher Sprache durch Bernd Gloggnitzer
  • Einen zertifizierten Lehrer/Trainer/Coach als persönlichen Ansprechpartner über den gesamten Ausbildungszeitraum, per Email, Telefon und Skype – in deutscher Sprache durch Bernd Gloggnitzer
  • 24/7 Email-Support über den gesamten Ausbildungszeitraum
  • Remote-Viewing-Lehrvideos / Online-Ausgabe
  • Remote-Viewing-Arbeitshandbuch / Papierversion
  • Web-BackOffice für ein Jahr
  • Remote-Viewing-Stift
  • Knete
  • Arbeitsmaterialien
  • Remote-Viewer-Club
  • Unterstützung bei der Reiseplanung

Ihre Investition für eine Ausbildung zur/zum zertifizierten Remote Viewer/in:

  • Einmailg pro Person
Alter Ihre Investition
unter 18 Jahre kostenlos (nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder vergleichbar)
18 bis 99 Jahre Einmalig 5.000,00€ pro Person
  • Nachlass für Studenten:
    Bei Vorlage einer Immatrikulationsbescheinigung oder Studienbescheinigung (Studentenausweis genügt nicht), erhalten Sie einen Nachlass von 20%

Preisinformation:

  • Alle Preise der Website verstehen sich inklusive 20% Umsatzsteuer.

Legende:

  • *Ein Seminartag in Remote Viewing bzw. Fernwahrnehmung entspricht ca. acht Stunden.
  • **Ein Online-Seminartag in Remote Viewing bzw. Fernwahrnehmung entspricht ca. drei Stunden.
  • ***Ein Online-Coachingtag in Remote Viewing bzw. Fernwahrnehmung entspricht ca. einer Stunde.

Voraussetzungen für eine Ausbildung zur/zum zertifizierten Remote Viewer/in:

  • Lesen und schreiben können
  • Fleiß, Engagement, Durchhaltevermögen
  • Internet, Computer, Scanner, Telefon und Email

Kontakt und Anmeldung für eine Ausbildung zur/zum zertifizierten Remote Viewer/in:

  • Fragen zur zertifizierten Ausbildung in Remote Viewing bzw. Fernwahrnehmung richten Sie einfach telefonisch an uns:
    Österreich: +43(0)1/30542-85
  • Oder Sie senden ganz einfach eine Email an: education[at]remoteviewing.school
  • Oder Sie nutzen Skype – ein Klick genügt:

Paketangebote:

Sonstiges:

  • Es gelten die AGB.

Video zum Thema Remote Viewing Ausbildung: